Frühlingsputz im Sachsenforst Hammerunterwiesenthal

Und hier kommt der letzte Bericht zu den Landesaktionstagen:

Am 27. April 2015 ging es für die meisten FÖJler der IAJ Annaberg nach Hammerunterwiesenthal, um den Landesaktionstag zu gestalten.
Los ging es 10:00 Uhr am Morgen mit einer Belehrung des Sachbearbeiters für Waldökologie und Naturschutz, André Berger und einer anschließenden Einteilung in 2 kleinere Gruppen.
Die erste Gruppe half im Forstbezirk Neudorf bei der Pflanzung von circa 300 zukünftigen Weihnachtsbäumen und erntete mit dieser – für Ungeübte – stolzen Leistung viel Lob von Herrn Berger. Bäume pflanzen
Die zweite Gruppe beräumte einen durchforsteten Waldbereich von Reisig, um die Absicherung des Stationsbereiches für die diesjährigen Waldjugendspiele zu gewährleisten und den Kindern sichere Wege zu bieten. Dazu wurden wir in Gruppen zu 2-3 Personen geteilt und arbeiteten uns meterweise den Wald entlang. Obwohl die Arbeit durchaus anstrengend war, gab es immer etwas zu lachen. Für den kleinen Snack zwischendurch und das anschließende Grillen sorgte unser pädagogischer Betreuer, André Korb, welcher die Arbeit im Forstbezirk tatkräftig unterstützte. Beim Essen packten wieder alle mit an und die Stärkung hatten wir uns wirklich verdient. Endlich händigte uns unsere Gruppensprecherin Julia auch die lang ersehnten, eigens von ihr und Maximilian gestalteten FÖJ-T-Shirts aus.
Als wir alle unsere Kräfte gesammelt hatten und wieder aufnahmefähig waren, ging es in die Waldschule am Fichtelberg, in welcher uns André Berger viele waldpädagogische Angebote und einige bisherige Projektarbeiten vorstellte. Wir schauten uns auch die Gebäude und Räume der Forstschule genauer an.
Zum Abschluss gingen wir den Waldlehrpfad ab, in welchem sich viele Projekte vergangener FÖJler versteckten. Der Tag war vollgepackt mit interessanten Fakten, Spaß und neuen Anregungen – wir sind stolz unseren Beitrag im Forstbezirk geleistet zu haben und glücklich darüber, dass uns das IAJ diese Einblicke ermöglicht hat.

von Nathalie Hennig

Gruppenfoto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.