Letztes Gruppensprechertreffen 2015/2016

Am 10.06. fand das letzte Gruppensprechertreffen des Jahres 2015/16 in Dresden statt. Nach dem (fast) alle Gruppensprecher den Weg zur alten Ziegelei in Dresden Prohlis gefunden hatten und alle bekannten und neuen Gesichter begrüßt wurden, versammelten wir uns zu einer Begrüßungsrunde im Saal der Außenstelle des Umweltzentrums. Dort informierten uns unsere drei Landessprecher über Neuigkeiten auf Landes-und Bundesebene. Danach besprachen wir in Gruppen wie es uns mit der Planung und Durchführung der verschiedenen Landes-Aktions-Tage ergangen war. Es war spannend zu hören, wie viele verschiedene Aktionen auf die Beine gestellt wurden. Und wir hoffen, bald ein tolles Video darüber sehen zu können.
Nach einer entspannten Mittagspause im freien wurde uns der Brennofen der alten Ziegelei gezeigt. Dieser dient heute nur noch für Besichtigungen und Lebensraum für Pilze. Nach der kleinen Besichtigung hatten wir noch die Gelegenheit ein bisschen im wunderschönen Kräutergarten des Geländes zu entspannen. Den Nachmittag verbrachten wir dann damit unser Jahr als Gruppensprecher zu reflektieren und Empfehlungen für den neuen Jahrgang zu formulieren. Ich hatte den Eindruck dass wir dieses Jahr alle sehr genossen haben und dass wir an unseren Aufgaben gewachsen sind. Nach einem erfolgreichen gemeinsamen Tag und herzlichen Verabschiedungen ging es für die sächsischen Gruppensprecher wieder nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.