Umweltverschmutzung durch Plastik

Der Landesaktionstag der Träger ASG-Sachsen und Langenweißbach stand am 25.04.2017 unter dem Motto „Umweltverschmutzung durch Plastik“.
Die trägerübergreifenden Gruppen gingen zum einen in die Innenstadt, um von Passanten getragene Plastiktüten gegen Jutebeutel zu tauschen.

Parallel dazu fand eine Müllsammelaktion statt.

Am Morgen trafen wir uns mit dem Leiter des Ordnungsamtes Pieschen, welcher für die nötige Ausrüstung für unsere Gruppe sorgte. Bewaffnet mit Müllgreifern, Tüten, Handschuhen und einer deftigen Ladung Motivation zogen wir los.
Tatkräftige Unterstützung hatten wir dabei von Heike, vom Wir-lieben-Elbe e.V. und ihrem Hund Stromi, der bei allen für gute Laune sorgte.
Nachdem ein großer Parkplatz, sowie ein nahegelegenes Waldstück vom Unrat befreit waren, führten uns die Zwei an weitere stark vermüllte Stellen.

 

Das Resultat ließ sich (nicht) sehen:
15 volle Säcke, weitere Kartons mit Kronenleuchtern, ein Einkaufswagen, Autoreifen und sogar eine Tür waren das Ergebnis unserer Bemühungen.

 

Durch den einfachen Gang zum Mülleimer, hätte der Umwelt dieses Übel erspart bleiben können!

Julia, Gruppensprecherin beim ASG-Sachsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.